1. Sieg in der Landesliga 2014 für unsere Herren

An diesem Sonntag konnten unsere Herren ihren 1.Saisonsieg feiern. Im spannenden Heimspiel gegen die Aachen Greyhounds entschied letztendlich Arthur Grantin-Rohkst das Spiel mit einem sauberen Walk-Off Hit im 9. Inning.

Die Leistung unserer Jungs war wohl die schlechteste dieser Saison bisher, jedoch konnte man vieles durch Teamgeist und die Motivation endlich den 1. Sieg einzufahren wieder gut machen.
Jedes einzelne Inning gegen die Schlagstarken Aachener war hart umkämpft.
Teilweise große Rückschläge in der Defense konnten das Team nicht klein kriegen und so wurde bis zur letzten Sekunde gekämpft.

Absolutes Highlight des Spiels war das 9. und entscheidende Inning.
Durch ein Lupenreines DoublePlay konnten die Vermins verhindern, dass die Greyhounds sich einen Vorsprung aufbauten und mit einem Stand von 12:12 in die letzte Offense gehen. Martin Siuda und Thomas Moritz zeigten sich konzentriert und diszipliniert am Schlag und konnten so ohne ein Out zu kassieren aufs 2. und 3. Base vorrücken. Arthur war nun am Schlag und zögerte nicht lange um die Chance zum Sieg zu nutzen. Ein sauberer Line-Drive ins Leftfield und das Spiel war aus.

Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung unserer Fans, die in jeder Sekunde des Spiels lautstark anfeuerten und auch bei nicht all zu gutem Wetter immer für super Stimmung sorgten!!





Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.