Herrenteam bleibt weiterhin ungeschlagen

An diesem Sonntag trat das Herrenteam zuhause gegen den direkten Konkurrenten aus Krefeld an. Die Mannschaft erwartete ein spannendes Spiel und trat den Crows mit einigem Respekt entgegen.

Im ersten Inning gelang es den Gastgebern dann direkt mit einer 0:1 Führung zu starten. Dies war besonders Startingpitcher Lukas Schnittker zu verdanken, der eine super Leistung auf dem Mound zeigte und keinen Runner für die Gegner auf Base ließ.
Im 2.Inning schafften die Gäste es dann das Spiel auszugleichen und im 3.Inning gingen diese mit 4:3 In Führung.
Nachdem die Vermins Fritz Bär auf dem Mound einwechselten gelang es ihnen, die aufkommende Offense der Gegner zu bremsen und selbst besser ins Spiel zu finden. Ganze 4Runs erzielte man im 5.Inning und nun stand es 4:7 für die Heimmannschaft.
Das 6.Inning beendeten die Vermins ohne einen Run der Gegner zuzulassen. Nun hieß es den Vorsprung auszubauen. Trotz zwei schnellen Outs zu Anfang der Offense und trotz Pitcherwechseln gelang es den Crows nicht mehr den Schwung aus der Vermins Offense zu nehmen. So baute man Run für Run den Vorsprung aus und beim Spielstand von 5:14 für die Vermins wechselten die Krefelder ein letztes mal den Pitcher. Mit einem Runner auf dem 3.Base schaffte man es dann durch einen Basehit das Spiel vorzeitig mit 5:15 durch die Merci-Rule für sich zu entscheiden.

Am Ende des Tages kann man den Herren zum 1.Tabellenplatz gratulieren. Nächste Woche geht es gegen die Aachen Greyhounds, bei denen man den 1.Platz weiter verteidigen will.

JJ.





Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.