Vermins Damen starten gut in die Saisonvorbereitung

Um den eisigen Temperaturen in Deutschland zu entfliehen, verabschiedete sich das Bundesliga Team um Headcoach Udo Dehmel zur Saisonvorbereitung nach Italien und Holland.
Bereits vor 3 Wochen fuhren die Vermins ins 800 km entfernte Mailand, um dort zwei Testspiele gegen ortsansässige Teams zu absolvieren.

Nach der diesjährigen langen Hallenzeit waren dies die ersten Begegnungen, die die Vermins wieder auf dem geliebten Softballplatz spielen konnten. Das erste Spiel konnte man erfolgreich gestalten und mit 11:1 gegen ein A2 Team Team gewinnen. Im zweiten Spiel verlor man nur knapp mit 1:0 gegen den italienischen Vize-Meister aus Bollate.

Leider machte selbst in Italien das Wetter den Vermins einen Strich durch die Rechnung, sodass man am Sonntag unerwartet früh die Rückreise antreten musste.

Am vergangenen Wochenende fuhren die Vermins nach Holland, um dort erneut zwei Testspiele gegen Teams aus der höchsten holländischen Liga zu bestreiten. Auch hier gewann man das erste Spiel deutlich mit 10:1 und musste das zweite Spiel mit 0:5 früher als erwartet abgeben.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sich die Vermins zum jetzigen Zeitpunkt bereits gut eingespielt haben und besonders die Offensive konnte deutlich Akzente setzen.

Für die Saison 2013 haben sich die Vermins vorgenommen, direkt anzugreifen, sich von Spiel zu Spiel zu steigern um den Meistertitel wieder nach Wesseling zu holen. Getreu nach dem Motto: Back-to-back.

Das erste Bundesligaspiel findet am 21. April auf dem heimischen Softballfeld in Wesseling-Berzdorf statt. Wir laden hiermit alle recht herzlich ein, die Vermins lautstark zu unterstützen.

TTR

 





Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.