!!!Vermins zum 3. Mal in Folge Deutscher Meister!!!

Nachdem die Best-of-Five Serie um die Deutsche Meisterschaft am vergangenen Wochenende gestartet war, standen die entscheidenden Begegnungen nun auf heimischem Feld an. Die Ausgangslage war sehr vielversprechend, da man in Hamburg beide Spiele souverän für sich entscheiden konnte. So nahmen sich die Vermins vor den Sack in einem Spiel zu zumachen und Deutscher Softball Meister 2014 zu werden. Dies würde gleichzeitig die Teilnahme am Europacup 2015 bedeuten und war das erklärte Ziel der Mannschaft um Coaches Dehmel und Mosblech.

Hannah Held startete das Spiel und bildete zusammen mit Tessa Brown die Battery für die Vermins. Ihr gegenüber stand Ayla Bockelmann in Zusammenarbeit mit Alex Stüwe. Die Hamburgerinnen starteten druckvoll ins erste Inning, konnten aber schlussendlich durch gute Defensearbeit der Vermins (Bsp. Caught Stealing) kein Kapital aus der Bases Loaded Situation schlagen. Ganz anders die Vermins, die wie schon in Hamburg stark in ihr erstes Offensivinning starteten. Gleich 5 Runs konnten die Vermins für sich verbuchen und sich so einen komfortablen Vorsprung erarbeiten. Dem hatten die Knights nichts entgegenzusetzten. Im dritten Inning konnten die Vermins ihren Vorsprung noch einmal ausbauen und erhöhten den Punktestand durch 3 Runs auf 8:0. Claudia Volkmann kam im vierten Inning für Hannah Held und hielt die Hamburgerinnen weiter souverän in Schach, sodass das Spiel nach dem 5. Inning beendet wurde und die Vermins somit als alter und neuer Deutscher Softball Meister feststanden. Der Jubel bei Fans, Spielerinnen und Coaches war groß, auch besonders als alle drei individuellen Auszeichnungen an die Vermins gingen. Julia de Jong bekam die Trophäe des Best Batter, der Best Pitcher Award wurde an Claudia Volkmann verliehen und Lisa Marie Köllner wurde als Wertvollste Spielerin ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an Euch alle!!!

Wir gratulieren auch den Hamburg Knights herzlich zum Gewinn der Vize Meisterschaft. Sie haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und werden in den nächsten Jahren sicherlich weiter angreifen und so den deutschen Softball bereichern.

Die Knights haben jetzt noch die Chance auf den Gewinn des Deutschlandpokals, was gleichzeitig die Qualifikation für den Europacup der Pokalsieger bedeutet. Gegner in diesem Spiel werden die Neunkirchen Nightmares sein, die sich gegen die Haar Disciples durchsetzen konnten. Beide Teams trafen bereits im Spiel um den Einzug ins Finale aufeinander. Es entwickelten sich spannende Begegnungen, wobei die Knights in der Best-of-Three Serie schlussendlich die Oberhand behalten konnten. Nun wird lediglich ein Spiel gespielt, das sicherlich für spannende Softballmomente sorgen wird. Wer also noch einmal Lust auf ein gutes Softballspiel hat, sollte am 12.10. nach Haar fahren, wo das Finale des Deutschlandpokals in diesem Jahr ausgetragen wird. Besser noch: macht ein ganzes Softballwochenede daraus und schaut vorher noch, was die zukünftige Softballgeneration zu bieten hat. Die Jugend-Auswahlmannschaften der Landesverbände freuen sich mit Sicherheit über viele Zuschauer und eure Unterstützung

Die Vermins Damen sind überglücklich über den Gewinn und bedanken sich bei allen Fans und Zuschauern, die diese tolle Saison möglich gemacht haben. Viele Fans sind weit mit uns gereist und das macht für uns jedes Softballevent zu einem ganz besonderen Erlebnis. Wir bedanken uns ganz herzlich bei EUCH ALLEN!!! Wir sehen uns nächstes Jahr hoffentlich wieder auf den Plätzen in Softball- Deutschland!!

(Spielbericht von: Leonie Thielen & Katharina Szalay)





Kommentar abgeben

You must be logged in to post a comment.